Historie

Die Bonke Group kann inzwischen auf eine 30-jährige Erfahrung zurückblicken.

2017

  • Erwerb einer neuen Kantenverrundungsmaschine der Firma LISSMAC Beidseitige Bearbeitung in einem Arbeitsgang möglich
  • Insgesamt ca.125 Mitarbeiter
  • Insgesamt 9500 qm Produktion/Lagerfläche
  • 2016

    • Grundsteinlegung der neuen Produktionshalle/Lagerhalle für den weiteren Ausbau der Schweißabteilung
    • Erwerb einer neuen 6.Laserschneidanlage Trumpf 5040 8 KW FIBER (4000×2000)Blechformatgröße
    • Erwerb einer neuen Abkantpresse mit 320 Tonnen Presskraft sowie einer Bearbeitungslänge von 4m und neuster Winkelsensorik von LVD
    • Erwerb einer neuen Rohrlaserschneidanlage der Firma Trumpf Tube 7000 mit Schrägschnitt
    • Erwerb eines neuen LKW + Anhänger
    • Fertigstellung der neuen Produktions/Lagerhalle
    • Bonke Metalltechnik GmbH kann auf 20 Jahre Firmengeschichte zurückblicken
    • 2015

      • Erwerb einer neuen Abkantpresse mit 170 Tonnen Presskraft und neuster Winkelsensorik von LVD
      • Erwerb einer neuen CNC Bearbeitungszentrum 5-Achsen von DMG-Mori (X2600-Y700-Z700) Verfahrweg
      • Erwerb einer Schleifmaschine zur Kantenverrundung der Firma Loewer (Halbautomatisch)
      • Insgesamt ca.115 Mirarbeiter

      2014

      • Fertigstellung der neuen Be- und Entladehalle
      • Erwerb des TruLaser 5030 fiber

      2013

      • Grundsteinlegung der neuen Be- und Endladehalle
      • Erwerb einer neuen CNC Drehmaschine
      • Erwerb einer 5. Abkantpresse mit 300 Tonnen Presskraft
      • Erwerb einer handgeführten Schleifmaschine, zur Verrundung von Werkstückkanten
      • Erwerb einer neuen Laserschneidanlage, Leistung 6 KW

      2012

      • Erwerb einer 5. Laserschneidanlage, Leistung 6 KW Erwerb einer Vier-Walzen-Biegemaschine, CNC-gesteuert
      • Insgesamt ca. 100 Mitarbeiter

      2011

      • Gründung der Firma Tube Design Produktionsvergrößerung um weitere 1.500 qm Erwerb einer Rohrlaserschneidanlage „True Laser Tube 7000“

      2010

      • Insgesamt 68 Mitarbeiter Erwerb der dritten und vierten Laserschneidanlage Erwerb von zwei weiteren CNC-Abkantbänken Neues 5-Achs-Fräsbearbeitungszentrum Produktionsvergrößerung um weitere 1.000 qm

      2009

      • Insgesamt ca. 60 Mitarbeiter Anschaffung eines neuen Drehbearbeitungszentrums Anschaffung einer dritten Laserschneidanlage und einer zweiten CNC-Abkantbank

      2008

      • Erwerb eines neuen 3-Achs-Fräsbearbeitungszentrums Erwerb eines 5-Achs-Fräsbearbeitungszentrums Produktionsvergrößerung um weitere 1.700 qm

      2007

      • Erwerb von zwei neuen Fräs- und einem Drehbearbeitungszentrum
        Anschaffung von zwei neuen Laserschneidanlagen und einer CNC-Abkantbank

      2006

      • Umzug der Bonke Metalltechnik GmbH in den Neubau im Industriegebiet Ost1 (Industriestraße 4) Produktionsvergrößerung um weitere 1.200 qm

      2005

      • Insgesamt 44 Mitarbeiter

      2001

      • Umzug der Manfred Bonke Metallverarbeitung und der B&M Werkzeug- und Vorrichtungsbau in einen Neubau im Industriegebiet Ost1 (Industriestraße 4) in Delbrück-Mitte, 1700 qm Produktionsfläche am neuen Standort

      1999

      1996

      • Gründung der Bonke Metalltechnik GmbH

      1995

      • Vergrößerung der Produktionsstätte auf 1100 qm

      1989

      • Umzug ins Industriegebiet West (Bösendamm 19) in Delbrück-Mitte, Vergrößerung der Produktionsfläche auf 400 qm

      1987

      • Gründung der Manfred Bonke Metallverarbeitung in Delbrück-Ostenland